Liegt das Schlimmste hinter uns?

Ausblick

Investoren sehen dem nächsten Jahr noch immer mit großer Skepsis entgegen. Markus Herrmann, Manager des Deutschlandfonds der LOYS AG, erwartet eine Fortsetzung der Serie von Überraschungen. Lesen Sie hier, ob das gut oder schlecht für deutsche Aktien ist.

JDC Group: Glaubwürdiger Wachstumsplan, günstiger Einstieg

JDC Group

Die Wertsteigerung von Netzwerken und Plattformen verhält sich umso dynamischer, je größer sie werden. Diese schon etwas ältere Daumenregel eines Harvard-Professors bezog sich ursprünglich auf den Wert von Internet-Unternehmen. JDC Group zeigt, dass das auch für Finanzdienstleister zutreffen kann.

Süss Microtec: ausgebremst trotz Auftragsboom

SüssMircoTec

Ein deutsches Hightech-Unternehmen mit Tradition im Halbleiterbereich, prall gefüllten Auftragsbüchern und weltweit nachgefragter Präzisionstechnologie wurde an der Börse hart bestraft. Markus Herrmann verrät, warum er das jetzt nicht mehr angemessen findet.

Rückenwind für deutsche Unternehmen

Rückenwind für deutsche Unternehmen

Die Berichtssaison für die Ergebnisse des dritten Quartals läuft auf vollen Touren. Analysten und Anleger waren pessimistischer als nötig. Markus Herrmann sieht im Portfolio des Deutschlandfonds einen positiven Gewinntrend, der für das nächste Jahr aussichtsreiche Chancen verspricht.

Biete: zweistelliges Wachstum für einstelliges KGV

businessman direction vision in telescope go to goal for success

Eine drohende Rezession stellt die Menschen und die Wirtschaft vor große Herausforderungen. Selbst erfahrene Investoren kommen angesichts mehrerer Krisen ins Schwimmen. Gerade daraus ergeben sich gute Chancen für Langfristanleger. Markus Herrmann zeigt auf, welche deutschen Nebenwerte jetzt richtig interessant sind.

Media and Games Invest SE: Erfolgsmodell im digitalen Werbemarkt

Media and Games Invest SE

Vor einem Jahr stellte Markus Herrmann, der Manager des Deutschland-Fonds die deutsche Media and Games Invest SE (MGI) vor. Was operativ zu einem echten Erfolgsmodell wurde, fiel an der Börse der allgemeinen Verunsicherung zum Opfer. Warum die Aktie jetzt weiterhin interessant ist, verrät ein Blick auf die Geschäftszahlen.

Ecotel AG: Unified Communications für den deutschen Mittelstand

Eines der Highlights in dem bisher eher ruppigen Börsenjahr 2022 ist ein eher unbekanntes Unternehmen, die Ecotel AG. Der Telekommunikationsdienstleister ist auf einem guten Weg, seine ambitionierten Wachstumsziele zu erreichen oder gar zu übertreffen. Warum das Geschäft so gut läuft und Markus Herrmann von der LOYS AG der Aktie noch einiges zutraut, erfahren Sie hier.

Ein Wermutstropfen und ein Joker für die Börse

Markus Herrmann hat auf verschiedenen Konferenzen einige Top-Manager der deutschen Industrie zum Thema Energiekosten befragt. Zwar soll die politisch angestrebte Begrenzung der Gas- und Ölpreise den Haushalten und Unternehmen in der Winterzeit mehr Sicherheit verschaffen. Die meisten Industriebetriebe lösen das Problem jedoch auf ihre Weise. Das hilft auch dem Aktienmarkt.

Cherry AG: Entscheidende Millisekunden voraus

Cherry AG

Nahezu jeder kennt das Logo mit dem angebissenen Apfel, aber wer kennt die Kirsche? Vielschreiber und Gamer wissen, wovon hier die Rede ist. Auf den Schreibtischen vieler Computernutzer finden sich Tastaturen und Mäuse der Cherry AG. Hinter dem zuweilen profan anmutenden PC-Zubehör steckt eine fast 70-jährige deutsch-amerikanische Geschichte voller Wendungen und Innovationen. Markus Herrmann, der Manager des Deutschlandfonds der LOYS AG, weist auf die Chancen hin, die ein vermeintliches Allerwelts-Produkt Anlegern bietet.

Anlegerstimmung: kopflos statt kopflastig

HiddenChampions

Viele Anleger sind auf das Dilemma der Zentralbanken fixiert. Dabei haben Fondsmanager eine ganz andere Aufgabe: gute Unternehmen zu finden, auch wenn der Wind von vorne bläst. Markus Herrmann blickt durch die Krise hindurch und zeigt auf, wo noch positives Potential liegt.